Leidiges Thema: Bussauberkeit die Zweite

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
tani1977 [Präsidentin]
Beiträge: 3356
Registriert: 23.03.2004 09:29
Wohnort: Frankfurt

Leidiges Thema: Bussauberkeit die Zweite

Beitragvon tani1977 [Präsidentin] » 11.08.2004 18:31

Es ist mal wieder soweit..ich muss wieder rüffeln und rügen!!!
Das erste Auswärtsspiel der Saison hat begonnen....wir haben wieder einen komfortablen 60er Bus bekommen..und..was passiert...40 Euro Reinigungskosten und 22 Euro Kosten für den neuen Einbau eines Aschenbechers!!!

So geht das nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Dieses mal haben wir ja auf die Busordnungzettel verzichtet..und anscheinend geht es nicht anders, als VOR jeder Fahrt zu mahnen!!! Ich bin am Ende der Fahrt mal durch den Bus marschiert...der Boden hat mal wieder geklebt wie Sau...als ob jeder sein bier verschüttet hätte oder so...teilweise werden die Zigarettenstummel nicht in Mülleimer geworfen, sondern landen ausgedrückt auf dem Boden!!! Davon mal ganz abgesehen, dass bestimmt oft auch auf den Boden geascht wurde.

Und dann noch was...ich kam ja leider nicht durch, mit meiner Bitte...NICHT gegen die Fenster zu trommeln, sobald wir in die Stadt reinfahren..ich weiss, dass die meisten einen Drang dazu haben..aber Caddy hat sogar NACHTS, als der Bus vom Gleisdreieck weggefahren ist, gesehen, dass auf der Seite LAUTER Abdrücke der Hände zu sehen waren!!! Und jeder weiss doch,dass der Busfahrer dieses Klopfen an die SCheibe net so prickelnd findet....

Wir haben jetzt für Aachen Mehrkosten von 62 Euro!!! Wenn das einreisst, müssen wir entweder pro Fahrt von vorneherein mehr Geld verlangen, um die REinigungskosten abzudecken, wobei ich das schon ziemlich assig gegenüber unseres Busunternehmens fände, wenn man sowas billigend in Kauf nimmt..

Oder aber wir wählen für jede Fahrt zwei Mitglieder, die mit ihrem eigenen Geld dafür haften,dass alles sauber bleibt....vielleicht wird dann auch besser drauf geachtet, dass sich JEDER ordentlich verhält, wenn es an den eigenen GEldbeutel geht..

sorry...das musste jetzt mal sein...

Benutzeravatar
Kurvenfan
Beiträge: 584
Registriert: 24.03.2004 19:04
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kurvenfan » 11.08.2004 19:03

Hallo Tanja, das Problem war diesmal aber auch, das es nicht so viel Zeit zum Aufräumen im Bus gab. Da er ja noch nach Hanau weitergefahren ist. Aber es stimmt schon, dass die Fingerabdrücke auf den Scheiben echt nicht so toll sind. Die Leute hören aber auch nicht darauf, wenn man sagt lass das sein. Habe bei unserem letzen Halt, bestimmt 15 Kippen vom Boden aufgehoben. Ist nur die Frage, ob die aus den Überfüllten Aschenbeschern rausfallen, oder gleich auf dem Boden landen. Da ich aber keine Brandflecken gesehen habe, denke ich mal ersteres. Es ist aber auch nicht so Toll, wenn man einen Raucherbus mietet, und dann für jede reihe ( 2 Personen ) einen Aschenbescher hat, wo höchstens 2 Zigaretten reinpassen. Das finde ich dann auch ein wenig traurig!!!!!!!!

Ansonsten komme ich jetzt einfach mal wieder auf die Sitzplatzliste zurück!! Einmal gibt es ne Verwarnung ( Einmal kann immer was passieren ) und beim zweiten mal wird betroffene Person nicht mehr im Bus mitgenommen!!! Wobei mir am Montag 3 mal hintereinander auch eine Flasche ( immer die gleiche Flasche, die fast leer war ) aus dem Netzt gepurzelt ist. Da das Netz nicht richtig gespannt war ( also defekt )!!

Möchte jetzt aber nicht alles auf die kleinen Aschenbecher und 1 oder 2 Kaputte Netze schieben. Es muß sich einfach was ändern. Sonst fahren wir irgendwann mal nur noch ICE. Dann hat die Bahn den Ärger damit!!

Aber man sollte in Zukunft schon reinigungskosten bei dem Fahrpreis mit einrechnen. Also 1 Euro mehr pro Person, damit wir das damit ausgleichen können ( auch wenn ich es schade finde, dass man solche Praktiken ergreifen muß ).

Benutzeravatar
RedZone
Beiträge: 1530
Registriert: 24.03.2004 10:25
Wohnort: Hainburg

Beitragvon RedZone » 11.08.2004 19:23

Sehe ich auch so, die Aschenbecher waren viel zu klein. Die Sache mit den Getränken und Fenstern ist natürlich blöd. Insgesamt hat der Bus aber einen sauberen Eindruck gemacht, als wir ihn in Wolfgang verlassen haben. Ich bin zusammen mit ein paar Wolfgängern nochmals durch die Reihen gegangen um nachzusehen. Von "Buskatastrophe" kann also keine Rede sein, Tani!

Man könnte fast den Eindruck haben, dass er sein Blitzticket auf der BAB wieder reinholen wollte. Insofern sollten wir bei dieser "Willkür" einen generellen Zuschlag von 1EUR auf zukünftige Preise machen. Ein EFC-Konto im Minus ist echt Scheisse.

Benutzeravatar
Caddy
Beiträge: 282
Registriert: 26.04.2004 16:16
Wohnort: Walldorf

Beitragvon Caddy » 11.08.2004 20:17

Eigentlich liese sich das Problem mit den Fingerabdrücken ja lösen indem man die Leute identifiziert und bezahlen lässt ;-)

Benutzeravatar
Kurvenfan
Beiträge: 584
Registriert: 24.03.2004 19:04
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kurvenfan » 11.08.2004 20:32

Also ich kann jetzt echt nur noch mal alle die es betrifft ansprechen. Unterlasst es, an die scheiben zu klopfen, sonst haben wir bald ein Busunternehmen Problem. Wer aufgefordert wird, dies zu unterlassen, und wieder damit anfängt, wird verwarnt, wer dann immer noch nicht hört, der wird alle Scheiben im Bus Putzen dürfen. Wer sich dann immer noch nicht daran halten kann, wird einige Spiele für den Bus gesperrt.

Es tut mir echt leid, aber ich sehe sonst keine andere möglichkeit, dass zu Unterbinden. Es ist halt ein Bus, der von unserem Fanclub Angemietet wird, und wir sind dafür aus diesen gründen auch mit verantwortlich!!!

Also habt bitte ein einsehen mit mir, ich will euch nicht anpissen, aber es ist leider meine Aufgabe, mich darum zu kümmern!!!!
Mir wäre es ja auch egal, wenn es dem Busunternehmen egal wäre, dem ist es aber leider nicht egal. Und anderen Unternehmen wird es auch nicht egal sein!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Schwanheimer
Beiträge: 150
Registriert: 24.03.2004 18:59
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Schwanheimer » 11.08.2004 21:09

Als einige Leute an die Scheibe geklopft haben, habe ich diese gebeten das zu unterlassen. Dies wurde ohne meckern akzeptiert. Allerdings wiederholte sich das mehrmals, auch von unseren Leuten. Das mit den Kippen auf dem Boden lag an den kleinen Aschenbechern und an der geringen Anzahl derselbigen. Das bei einer solchen Fahrt Getränke umkippen, lässt sich wohl nie ganz vermeiden. Ist ja keine Kaffeefahrt.
Im Preis des Busunternehmens ist eine Endreinigung inklusive. Ich nehme mal an, dass Aschenbecher- und Mülleimerleerung, sowie feuchte Bodenreinigung inklusive sind. Wie es mit der Fensterreinigung aussieht, weiß ich nicht. Den Müll haben wir schon größtenteils selbst entsorgt. Und wenn der Boden sowieso gewischt wird, dann frage ich mich, für welche Leistung die Gebühr von 40EUR erhoben wird? Erwartet die Fa. Jung, dass eine Putzfrau den Bus innerhalb von 10 min. gereinigt hat? Das ist bei 60 Personen, die den Bus nutzen, wohl kaum möglich. Mir kommt es so vor, dass die Busunternehmen es am liebsten hätten, den Bus fast so vorzufinden, wie er vor der Fahrt ausgesehen hat. Die Endreinigung ist so knapp kalkuliert, dass es höchstens für eine Kaffeefahrt reichen würde, denn bei so einer Fahrt sieht der Bus nach der Fahrt so aus wie vor der Fahrt. Wir sind halt noch keine Rentner.

Fanfisch

Beitragvon Fanfisch » 12.08.2004 09:37

Naja ich sehe es mehr oder weniger genauso!!! ABer ich muß sagen dass wir sogar selbst den meisten Müll mit raus nehmen, dass müssten wir normal auch nicht machen oder!! Aber hinten auf der Rückbank in der letzten Reihe sah es echt schlimm aus!! Ich weiss auch welche drei vier leute da gesessen haben und es lagen überall zigaretten auf dem Boden, alles war versifft und hat geklebt!! Ich bin als alle draussen waren durch den Bus gegangen und hinten auf der Rückbank sah es am schlimmsten aus!! Da saßen aber nur leute von uns!!

Benutzeravatar
RedZone
Beiträge: 1530
Registriert: 24.03.2004 10:25
Wohnort: Hainburg

Beitragvon RedZone » 12.08.2004 10:09

Zur Info: Die Zigaretten lagen dort, weil der Aschenbecherdeckel pötzlich weg bzw. rausgefallen war. Wie man 22EUR für einen Aschenbecherdeckel ausgeben kann, ist mir aber bis jetzt ein Rätsel.

Benutzeravatar
Kurvenfan
Beiträge: 584
Registriert: 24.03.2004 19:04
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon Kurvenfan » 12.08.2004 10:32

Das mit den 22 Euro für nen Aschenbecherdeckel finde ich auch etwas heftig. Mal abgesehen davon, ist das normaler Verschleiß!! Wenn die Ascher so klein sind, das man sie alle 5 Minuten rausziehen muß, gehen die halt öfters kaputt!!!!!!!!!!
Wenn wir demnächst mal nen platten haben, und den Ersatzreifen auch noch Bezahlen müssen, dann mach ich mir richtig Gedanken!!!!

Benutzeravatar
RedZone
Beiträge: 1530
Registriert: 24.03.2004 10:25
Wohnort: Hainburg

Beitragvon RedZone » 12.08.2004 11:01

Ich schreibe jetzt doch noch mal ein paar Zeilen. Ich finde die Schelte von tani etwas zu extrem. Du kannst von mir auch 100 Zettel schreiben, aber ab einem gewissen Alkoholpegel wird man zwangsläufig etwas unkoordinierter in seinem Tun. Natürlich ist es nicht löblich Bier oder Cola im Bus zu verschütten, eine Absichtlich- oder Gleichgültigkeit habe ich persönlich bei der Fahrt nicht feststellen können. Vielleicht sehen das Andere anders. Auch kleine Aschenbecher fördern nun mal Unachtsamkeiten.

Wie sind ein Fußball-Fan-Club und keine Kaffeefahrtteilnehmer. Muss ich jetzt jedes Mal ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich meine mit Haargel versetzten Haare gegen die Scheibe lehne? Wir zahlen für diesen Bus viel Geld, sind also Kunden der Fa. Jung. Ich kenne nicht die e-mail im genauen Wortlaut, aber vielleicht sollte man bei unserem Busunternehmer mal nachfragen, wo die Komplettreinigung aufhört und wo nicht. Das normale Reinigen der Toiletten und Fenster gehört IMHO dazu, auch das Aussaugen der Böden. Welcher Aschenbecher war kaputt und warum kostet das 22EUR.

Die Braven bewegen nichts.

anno1899

Beitragvon anno1899 » 12.08.2004 11:58

@ RedZone

dein Haargel habe ich doch an den Fingern. :wink:

Bei den Fensterklopfern habe ich zufällig in der Mitte des Busses gestanden und nett angemerkt es sein zu lassen,was dann auch gemacht wurde!
Beim Aschenbescher ist wohl die Montage so teuer,anders kann ich es mir nicht vorstellen.

Benutzeravatar
rock_king
Beiträge: 587
Registriert: 02.05.2004 16:05
Wohnort: bruchkoebel

Beitragvon rock_king » 12.08.2004 12:05

also ich fand den bus in hanau auch recht sauber!? das mal so ein aschenbecher draufgeht denke ich ist schon normal sowie leichtes verschütten von getränken, klar das man den bus nicht unter wasser setzen sollte und versucht nichts zu verschütten! man kann zwar sagen das jeder bisschen acht geben soll auf seine flüssignahrung aber das mal was daneben geht kann man wohl nicht vermeiden!

das einzige was zu unterbinden ist, ist wohl das klopfen gegen die scheibe!? obwohl wenn man sich anlehnt oder wie redzone sagt, den kopf gegen lehnt gibt´s auch abdrücke! und wenn das nicht in der endreinigung drin ist...tja dann weiß ich auch nicht mehr!

Benutzeravatar
Der Adler
Beiträge: 306
Registriert: 24.03.2004 15:51

Beitragvon Der Adler » 12.08.2004 15:12

Also ich hab mir jetzt stundenlang Gedanken gemacht, wie man das lösen könnte :)

Eben grad ist es mir eingefallen: ICH HABS!!!!!!!!!!!!!!! :lol: :lol:


[schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]SAUFT NICHT SOVIEL!!!![/schild]

Benutzeravatar
SGE_per_sempre
Beiträge: 227
Registriert: 01.04.2004 23:25

Beitragvon SGE_per_sempre » 13.08.2004 02:23

Ich muß hier auch mal sagen (als jemand, der nicht im Bus geraucht hat), daß diese winzigen Aschenbecher wirklich ein Witz waren. Daß da nach der dritten Zigarette was rausfällt, war wirklich unvermeidlich. Und was Müll auf dem Boden angeht...ich hab am Sportfeld beim Busfahrer angefragt wegen nem Besen, um nochmal durchkehren zu können und da hieß es "Nee, nicht nötig !" Sorry, aber erst die Leute vom Reinigen abhalten und sich dann über Müll auf dem Boden beschweren, so geht´s einfach nicht. Hab das Gefühl, die suchen nach Gründen, um uns noch extra Geld abknöpfen zu können.

Jermaine

Beitragvon Jermaine » 13.08.2004 13:01

ich hab mit den anschlägen NIIIIIXXX zu tun ;D


Zurück zu „Auswärtsfahrten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast